Wann erhalte ich einen kostenlosen PCR-Test?

Bei einem positiven Schnelltestergebnis erfolgt in unseren Testzentren automatisch ein kostenloser PCR-Test, dies gilt nicht bei positiven Testergebnissen aus anderen (nicht DRK) Testzentren. Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test haben zudem alle Personen, die sich nach sieben Tagen in Folge von einer verordneten Quarantäne frei testen wollen (auch mit Schnelltest möglich) und keine Symptome haben oder hatten, sowie zweifach geimpft oder genesen sind. Ein entsprechender Impf- oder Genesenennachweis, sowie ein Nachweis der verordneten Quarantäne muss vor Ort im Testzentrum vorgelegt werden. Für Mitarbeiter*innen, die nachweislich in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern beschäftigt sind, ist eine Freitestung nur mittels PCR-Test am 7 Tag der Quarantäne möglich, zudem haben diese ein Anrecht auf einen kostenlosen PCR-Test, wenn eine rote Warnmeldung in der Corona-Warn-App vorliegt. Bei Schulkinder ist eine Freitestung bereits am 5 Tag der Quarantäne mittels PCR-Test oder Schnelltest möglich. Eine Freitestung bei einer Infektion mit einer Virusvariante ist nicht möglich.

Wer Symptome einer COVID-Infektion aufweist darf das Testzentrum nicht aufsuchen und muss sich an den Hausarzt wenden. Wer keinen der o. g. Nachweise vorlegt muss den PCR-Test vor Ort bezahlen.