Welcher Test wird gebraucht?

Sofern Sie keinen Anspruch auf einen Kostenbefreiung haben wählen Sie in der Anmeldung bitte das Produkt PoC-Antigenschnelltest (Selbstzahler) aus und zahlen Sie die Gebühr vor Ort in Bar.

Sofern Sie von der Kostenpflicht befreit sind (siehe Frage "Wer muss seinen Test ab dem 10.10.21 bezahlen?") wählen Sie bitte in der Anmeldung das ProduktKostenloser Schnelltest sonstige berechtigte Personenaus und bringen Sie einen entsprechenden schriftlichen Nachweis zur Testung mit.

Sofern Sie eine Testung einer minderjährigen Person durchführen lassen wollen, wählen Sie in der Anmeldung bitte das Produkt Kostenloser Schnelltest Minderjährigeaus. Ein Nachweis ist in diesem Fall nicht notwendig, da ein Anspruch aufgrund des Alters besteht. Bitte beachten Sie, das eine kostenlose Testung von U18 Personen nur bis 31.12.2021 möglich ist. Danach ist die Schnelltestung nur noch für Personen kostenlos, die das 12 Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Sofern Sie einen PCR-Labortest für eigene Zwecke benötigen wählen Sie in der Anmeldung bitte das Produkt PCR- Test (Selbstzahler) aus und zahlen Sie die Gebühr vor Ort in Bar.

Sofern Sie einen PoC-Antigenschnelltest mit Beschienigung in englischer Sprache für Reisen benötigten, wählen Sie in der Anmeldung bitte das Produkt PoC-Antigenschnelltest (Selbstzahler - Bescheinigung in englischer Ausführung) aus und zahlen Sie die Gebühr vor Ort in Bar.

Sofern Sie einen PCR-Labortest auf Anordnung des Gesundheitsamtes benötigen, z. B. nach einem positiven PoC-Antigenschnelltest, wählen Sie in der Anmeldung bitte das Produkt PCR-Test (auf Anordnung ÖGD) aus und bringen Sie wenn möglich einen entsprechenden Nachweis zur Testung mit.